Eis Rezepte :)

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Eis Rezepte :)

Beitrag  LolaLotta am Mo Dez 31, 2012 5:42 am

Bananen-Kokos-Eis (ca. 1/2 l)

150 ml Milch
200 g süße Sahne
50 g Zucker
50 g Kokosrospel
2 kleine reife Bananen

Grundzubereitung
1. Die Milch mit l 00 ml Sahne, dem Zucker und dem Vanillin unter ständigem Rühren aufkochen.
2. Die Kokosraspel einrühren, den Topf vom Herd nehmen und die Kokosmilch auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.
3. Die Bananen schälen, das Fruchtfleisch pürieren, dabei die restliche Sahne zugeben und alles mit der abgekühlten Kokosmilch mischen.

Zubereitung in der Eismaschine:
4. Die Mischung zugedeckt 1 gute Stunde im Kühlschrank oder 40 Minuten im Gefrierfach vorkühlen.
5. Anschließend die Eismasse in den gekühlten Behälter der Eismaschine füllen und 20-30 Minuten gefrieren lassen. Das Bananen-Kokos-Eis eventuell ein paar Minuten im Eisbehälter nachfrieren lassen, dabei das Rührwerk ausschalten.
avatar
LolaLotta

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 24.11.12
Alter : 36
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eis Rezepte :)

Beitrag  LolaLotta am Mo Dez 31, 2012 5:49 am

Schoko-Mint-Eis (ca.1/2l)

Zutaten
50 g Schoko-Mint-Täfelchen
150 ml Milch
200 ml süße Sahne
2 cl Pfefferminzlilör oder Pferminzsirup
50 g dunkle Schokoladenflocken

Grundzubereitung
1. Die Schoko-Mint-Täfelchen mit der Milch und 100 ml Sahne im Wasserbod erwärmen, bis die Schokolade sich aufgelöst hat.
2. Den Topf vom Herd nehmen und die Schoko-Mint-Masse glattrühren, anschließend auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.
3. Dann die restliche Sahne unter die Schoko-Mint-Masse rühren.
Zubereitung in der Eismaschine
4. Die Masse zugedeckt 2 Stunden im Kühlschrank oder 40 Minuten im Gefrierfach vorkühlen.
5. Kurz vor dem Einfüllen in den gekühlten Behälter der Eismaschine den Pfefferminzlikör zugeben.
6. Die Eismasse je nach Maschine in der laufenden Maschine gefrieren lassen.
7. Dann die Schokoladenflocken zugeben und das Eis weitere Minuten gefrieren lassen. Eventuell das Schoko-Mint-Eis einige Minuten im Eisbehälter nachfrieren, dabei das Rührwerk ausschalten.
avatar
LolaLotta

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 24.11.12
Alter : 36
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eis Rezepte :)

Beitrag  LolaLotta am Mo Dez 31, 2012 5:56 am

Walnuss-Eis

100 g Walnüsse gehackt
150 ml Wasser
70 g Zucker
3 Eigelbe
200 ml Milch 
200 g Obers (Sahne)
3 EL Ahornsirup. 

Zubereitung:
Walnüsse mit Wasser, 4 dag Zucker 5 Minuten köcheln. Eigelb und restlichen Zucker mit Milch im Wasserbad unter Rühren erwärmen, bis Masse eindickt. Obers steif schlagen. Eiermasse, Obers und Nüsse (abgekühlt) zusammen geben und den Sirup zugeben. Mischung in die Eismaschine geben. 

avatar
LolaLotta

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 24.11.12
Alter : 36
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eis Rezepte :)

Beitrag  LolaLotta am Mo Dez 31, 2012 6:13 am

Mandeleis mit gebrannten Mandeln

400 g Sahne
250 ml Milch
100 g Zucker
4 EL (60 g) Mandelmus*
1 TL Zimt
1/2 TL Vanilleextrakt
100 g gebrannte Mandeln
Zubereitung:

Den Zucker in der Milch auflösen lassen.
Sahne, Zimt, Mandelmus und Vanilleextrakt hinzugeben und gut umrühren.
Die Masse in einer Eismaschine gefrieren lassen.
Kurz bevor die Masse gefroren ist, die gebrannten Mandeln ins Eis rühren.
avatar
LolaLotta

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 24.11.12
Alter : 36
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eis Rezepte :)

Beitrag  LolaLotta am Mo Dez 31, 2012 6:20 am

Schlumpfeis

Sahne
70 g Zucker
200 g Joghurt, Vollmilch-
1 TL Zitronensaft
Lebensmittelfarbe, blaue
Zubereitung:

Sahne mit dem Zucker unter Rühren in einem Topf erhitzen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat, jedoch nicht kochen lassen. Den Topf vom Herd nehmen und unter Rühren wieder abkühlen lassen. Anschließend den Joghurt vorsichtig unterheben und den Zitronensaft dazugeben.
So viel blaue Lebensmittelfarbe unter die Masse rühren, bis der gewünschte Farbton erreicht ist.
Die Eismasse in eine flache Metallform geben und 4 - 6 Stunden im Tiefkühlschrank gefrieren lassen, dabei alle 30 Minuten gut durchrühren. Damit wird verhindert, dass sich zu viele Eiskristalle bilden. Am wirkungsvollsten und schnellsten geht es mit dem Mixer oder dem Pürierstab.
avatar
LolaLotta

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 24.11.12
Alter : 36
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eis Rezepte :)

Beitrag  LolaLotta am Mo Dez 31, 2012 6:37 am

Amarena-Kirsch-Eis

200 ml Amarena-Kirschen mit Sirup
200 ml Süße Sahne
200 ml Bio-Jogurt 3,5 %
2 EL Vanillezucker mit echter Bourbon-Vanille

Zubereitung:
Den Jogurt mit der Sahne verrühren, dann die Amarena-Kirschen unterrühren.
Die Masse in der Eismaschine 35 Minuten zur Eiscreme werden lassen und sofort genießen.
avatar
LolaLotta

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 24.11.12
Alter : 36
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eis Rezepte :)

Beitrag  LolaLotta am Mo Dez 31, 2012 8:10 am

Vanille-Veilchen-Eis

Milch
200 g süße Sahne, gekühlt
1 Eigelb, gekühlt
80 g Zucker
1 Pck. Dessert-Soße (Vanillegeschmack)
2cl Veilchensirup

Die Vanille-Soße nach Anleitung mit der Milch und 30 g Zucker kochen. Über Nacht (am besten im Kühlschrank) abkühlen lassen.

Die Sahne in einer Rührschüssel mit dem Schneebesen leicht anschlagen. Vanille-Soße, Eigelb, Sirup und restlichen Zucker zur Sahne geben, gut mit dem Schneebesen durchrühren. Masse in die vorbereitete Eismaschine geben.

Bitte keine echte Vanille zugeben, sie schmeckt einfach nicht im Eis. Wichtig ist, dass alle Zutaten gut gekühlt sind und sofort verarbeitet werden!

avatar
LolaLotta

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 24.11.12
Alter : 36
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eis Rezepte :)

Beitrag  LolaLotta am Mi Jan 02, 2013 8:01 pm

Pirsich-Masarpone-Eis

ca. 400 g eingeweckte Pfirsiche (geht natürlich auch mit frischen Pfirsichen)
250 g Mascarpone
200 ml fettarme Milch (1,5%)
3 Eigelb
50 g Zucker
2 EL Zitronensaft
ca. 30 g Schokolade
Zubereitung:

Die Pfirsiche gut pürieren und mit dem Zucker und dem Zitronensaft verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Bei frischen Pfirischen vorher erst den Kern und die Haut entfernen.
Die Eigelbe, den Mascarpone und die Milch hinzu und wieder gut pürieren.
Die Schokolade (je nach Geschmack Vollilch, Zartbitter oder andere Sorten) in kleine Stückchen hacken. Ich habe Trinkschokolade von Rausch* benutzt, weil diese erstens sehr gut schmeckt und zweitens in kleinen Kügelchen geliefert wird, die man gleich ohne Vorbereitung direkt ins Eis geben kann.
Die Eismasse in die Eismaschine geben. Kurz vor Ende der Kühlzeit die Schokolade in die Eismaschine geben.
Wer keine Eismaschine hat, kann dieser Anleitung für Eis ohne Eismaschine folgen.
Tipps:

Wer frische Pfirsiche statt den eingeweckten benutzt, sollte anfangs etwas weniger Zucker nehmen und die Eismasse nach gewünschter Süße abschmecken und ggf. nach und nach mehr Zucker hinzugeben.
Das Eis wird etwas härter, deswegen vor dem Portionieren etwas antauen lassen.
Wie auf dem Foto oben zu sehen ist, lassen sich die Schokoladenkügelchen auch gut zum Dekorieren benutzen.
avatar
LolaLotta

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 24.11.12
Alter : 36
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eis Rezepte :)

Beitrag  Billy am So Apr 07, 2013 5:06 pm

so Umzug fertig..Küche aufgebaut..nun kann das eismachen anfangen Very Happy Very Happy
avatar
Billy
Admin

Anzahl der Beiträge : 166
Anmeldedatum : 07.11.12
Alter : 39
Ort : Winterberg

Benutzerprofil anzeigen http://freundeskreis.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Eis Rezepte :)

Beitrag  LolaLotta am Mo Apr 08, 2013 10:57 am

Na da bin ich ja mal gespannt Very Happy
avatar
LolaLotta

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 24.11.12
Alter : 36
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eis Rezepte :)

Beitrag  LolaLotta am Mo Apr 08, 2013 10:59 am

Batida de Coco - Eis

200 ml Sahne
250 ml Natur-Joghurt
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
40 ml Batida de Coco
2 EL Kokosraspel

Die Sahne schlagen und mit den anderen Zutaten mischen. Danach in die Eismaschine geben.
avatar
LolaLotta

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 24.11.12
Alter : 36
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eis Rezepte :)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten